Wieviel Prozent der Gesellschaft sind wir wirklich? Die Occupy Bewegung stellt die These von den 99% auf die von den 1% beherrscht und geknechtet wird.

Von Christoph P.

Ich wundere mich manchmal dass diese Behauptung einfach so stehen bleibt. Nun, es mag ein Marketingspruch sein der mehr die These als die Realität abbilden soll, aber wie steht es eigentlich mit der zahlenmässigen Realität?

Stuttgart 21 war einer der grössten Proteste der Vergangenheit wo es um dieses Thema ging. Ich kann mich an 60.000 Leute erinnern die aktiv waren, Unterschriftenaktion …

Sagen wir mal der Einfachheit halber Baden-Württemberg hat 10 Mio. Einwohner (es sind eher 11). Das sieht so aus:

10.000.000 Köpfe

Jetzt nehmen wir mal 1%. Dazu streichen wir hinten 2 Nullen weg. Damit kommen wir auf 100.000 Köpfe.
Nehmen wir einfach mal die Promille als Hilfsmittel: Ich schreibe jetzt mal bewusst 1 o/oo. Da bewegen wir uns im Tausenderbereich und streichen hinten mal 3 Nullen weg und kommen dann auf 10.000 Köpfe. 60.000 Köpfe sind also 6 Promille der Baden-Württembergischen Bevölkerung.

Na immerhin, wir bewegen uns im 1.000tel Bereich.

Aber kommen wir mal auf die realen Dimensionen der meisten Proteste zurück wo ich vor Ort ein Bild gewonnen habe, dann müssen wir die Zahlen deutlich nach unten korrigieren, nämlich in den Millionstel Bereich, also 1.000.000 / pro EW. Ich will das mal in Anlehnung an das Pro-Mille (pro Tausend) einfach Pro-Mikron nennen. Das wäre in Anlehnung zum Prozent und Promille Zeichen, dann so: 1 o/ooooo.

Wir bewegen uns nämlich viel realistischer im ProMikron Bereich.

10 Baden-Württembergische Köpfe = 1 o/ooooo, 8 Schweizer Köpfe = 1 o/ooooo, 8 Österreichische Köpfe = 1 o/ooooo
80 Bundesdeutsche Köpfe = 1 o/ooooo

Also auf dem Bilderbergtreffen in St. Moritz wo es ja um die Verschwörungsfakten der Elite ging die da vor Ort ademokratisch über unsere Zukunft planen, da konnte ich ca. 400 Widerständler feststellen. Ich fragte so rum und die anderen sagten mir gleiches. 400 und das war fast schon zu hoch angesetzt die es schafften sich bei einem Treffen einzufinden was ganz klar gegen das demokratisch rechtsstaatliche Grundverständnis geht das wir haben sollten.

Also, rechnen wir mal 80 Mio. Deutsche + 8 Mio. Schweizer + 8 Mio. Österreicher zusammen, dann kommen wir auf 96 Mio. potentielle Teilnehmer, nicht wahr?
Neugeborene, zu Alte, Invalide, dringend Verhinderte … kann man ausschliessen, aber das ist dann Feinrechnung und wir gehen der Einfachheit halber mal von 90 Mio. Menschen aus. Real waren also 400 vor Ort. Wieviele Promikrons unserer Gesellschaft sind das denn die hier ihren Protest kundtun?

90 Köpfe = grob 1 o/ooooo des deutschsprachigen Europas. Sprich: In St. Moritz haben 4-5 Promikrons, 4,4 o/ooooo der deutschsprachigen Bevölkerung Europas sich einfinden können um gegen etwas zu protestieren was behauptet wird, dass es unsere Demokratie komplett unterwandert und ruiniert.

Drehen wir die Aussage um: Es gibt in unserer deutschsprachigen europäischen Gesellschaft nur etwa 5 Promikron die mit den Bilderbergern ein Problem zu haben scheinen das sie als so relevant ansehen, dass sie die Mühe auf sich nehmen dagegen zu protestieren. Man kann sich die ernsthafte Frage stellen, ob die Bilderberger mit ihrer Gefolgschaft mehr als 400 Köpfe vor Ort hatten.

Ich will es mal noch deutlicher machen, damit es einfach mal besser verständlich wird in welchen Grössenordnungen wir uns bewegen:

90.000.000 x 0,000.005 = 450 Köpfe.

Diese Zahl mit der Null VOR DEM KOMMA, das sind WIR! Ja, schaut sie euch gut an damit einfach mal mehr Realismus in diese ganze “demokratische Widerstandsdiskussion” kommt.

Wenn man die desinteressierten Personen mal in diesem Zusammenhang quantifizieren will, dann sprechen wir von 99,9????? Prozent die kein Problem mit den Bilderbergern zu haben scheinen.

Wer kann uns die Prozentzahl nennen die anscheinend KEIN SCHWERWIEGENDES Problem bzgl. Bilderbergern und Demokratieverständnis zu haben scheinen?
Machen wir es für alle einfach verständlich:

1, Prozent von 90.000.000 = 900.000 Köpfe
0,1 Prozent von 90.000.000 = 90.000 Köpfe
0,01 Prozent von 90.000.000 = 9.000 Köpfe
0,001 Porzent von 90.000.000 = .900 Köpfe

0,0005 Prozent von 90.000.000 = 450 Köpfe
Also, 99,9995% der deutschsprachigen europäischen Bevölkerung scheint an dem Thema

DESINTERESSIERT ???

Und da haben wir nicht mal die Ausländer eingerechnet die von ferne gekommen waren und dort anwesend waren!!! Dann wäre die Realität noch erschreckender!

Occupy Zahlen? Es wird nicht mal ansatzweise 1% erreicht! Wo sind denn die 99% WIR sind das Volk oder WIR, der Widerstand, geblieben?

Wir bewegen uns an der Grenze der Sichtbarkeit im Mikron Bereich.

Es gibt den Begriff Mikroskop und das setzt sich aus 2 Worten zusammen mikros und skopein, ist aus dem Griechischen und bedeutet “klein betrachten”. Nimmt man den englischen Begriff microscope, dann kommt man auf micro und scope und das bedeutet “sehr kleiner Wirkungsbereich”. Beide Begriffe sind für uns sehr hilfreich, denn während der griechische Urbegriff das aufzeigt was ich oben gemacht haben: Es einfach mal betrachten, deutet der englische Begriff bereits den Wirkungsbereich an. Sprich “wir wirken” in einem mikroskopisch sehr kleinen Bereich, wenn wir mal die realen Teilnehmerzahlen entsprechender Aktionen betrachten und nicht nur die “Schaulustigen, Sensationsgeilen, Spione der anderen Seite etc.” die sich auf den Websiten der alternativen Medien tummeln.

Ich will mal auf eine Quantität, ein Grössenlimit zu sprechen kommen das von einem Ernst Abbe aus Jena definiert wurde. Das sog. Abbe-Limit. Es beschreibt, dass ein Lichtmikroskope nur Präparate > 0,2 Mikrometer erkennen kann was mit der Wellenlänge des Lichts zu tun hat, darunter braucht man ein Spezialmikroskop, ein sog. Elektronenmikrosop um überhaupt noch was sehen zu können.

Ich nehme jetzt nochmals in Anlehnung an den Vergleich eine Familie in der Bundesrepublik mit 80 Mio. Einwohnern. Ich gehe mal von 4 Köpfen aus, wenn man z.B. Vater, Mutter, Kind und einen Teil der Grosseltern reinrechnet.

Also, wir haben 4 Köpfe! Wie oben erwähnt sind 80 Köpfe = 1 ProMikron der bundesdeutschen Gesellschaft. Also
80 Köpfe = 1 Promikron
8 Köpfe = 0,1 Promikron
4 Köpfe = 0,05 Promikron

80.000.000 / 4 = 0,000.000.05 Köpfe
Da bekommt man schon ein Problem mit den vielen Nullen.

Eine Familie ist quasi in diesem Vergleich der natürlich hinkt im Lichtmikroskop schon nicht mehr zu erkennen. Ich weiss, dass man da Äpfel mit Pflaumen vergleicht, aber es geht mir genauso wie bei der Occupy-Geschichte um eine etwas allgemeinverständlichere Darstellung von Grössenordnungen. Ich merke dass so viele Infokrieger phantastische Vorstellungen ihrer Grössenordnung und Aktivitäten haben und die Realität total zu verkennen scheinen. Deswegen versuche ich es einfach mal mit diesem bildlichen Vergleich ohne das jetzt physikalisch exakt sehen zu müssen. Natürlich kann man 1 Meter nicht mit 1 Kopf vergleichen etc. Es geht mir hier einzig um die Anlehnung an die Occupy-These die ich hier bildlich in Frage stellen will.

Die Bilderberger, die sind auch nicht mehr als wir vor Ort? Wir sollten uns mal fragen: Warum erreichen DIE so viel und WIR so wenig?
Oh, sie sind alles Milliardäre, sie haben so viel Geld um alles zu erreichen !!!???

Tja, ich dachte IHR glaubt an die Demokratie und das Volk? Glaubt IHR vielleicht doch an die Macht des grossen Geldes? Nicht mehr so sicher?
Wenn die das Geld haben und wir die Leute hinter uns, dann würde doch alles stimmen oder etwa nicht? Dann wären die da oben die Dollar-Milliardäre und wir hier unten die Volksmilliardäre. Pat-Situation! Ist es aber nicht!

Jetzt frage ich Euch: Warum ist das dann nicht so? Warum sind wir eben KEINE Volksmilliardäre? Warum sind wir viel eher zu vergleichen mit Indianerstämmen die ihre historisch angestammten Rechte zwar fordert, aber nur mit Müh und Not paar Hanselen zu einem gemeinsamen Treffen auf die BlackHills bekommen?

Tja, welche “Brot und Spiele” haben wir denn dem Volk zu bieten? UNSER Brot und UNSERE Spiele scheinen dem Volk ganz offensichtlich nicht zu schmecken oder? Die glitzernden Glasperlen und der Alkohol scheinen besser zu sein. Zu einem Fussballspiel oder Rockkonzert oder am Abend bei DSDS finden sich viel mehr Leute ein als auf unseren Treffen. Komisch? Wie das? Beglücken wir das Volk vielleicht nicht mit “unserer Wahrheiten”? Mögen die “unsere Wahrheiten” vielleicht gar nicht hören? Sind die Fragen die wir stellen vielleicht “unangenehme Wahrheiten” die keiner hören WILL. Es lebt sich ja auch ohne diese gut oder nicht? Was läuft bei uns also falsch? Oder drehen wir es um: Was läuft bei den Bilderbergern richtig?

Jetzt kommen bestimmt gleich Jemand und sagt: Aber die vielen Klicks auf den Blogs. Na und, wir bekommen diese Klicks doch real

NICHT AUF DIE STRASSE GEBRACHT

oder etwa nicht? Ich war damals bei dem Occupy-Protest vor dem BIZ im Basel. Das Häufchen was sich da traf, das war ARMSELIG. Als ich nach Hause gefahren bin dachte ich mir nur: Wert dorthin zu fahren war es aus einem Grund: Um zu sehen über was für einen lächerlich kleinen Haufen Widerstand wir hier direkt am BIZ in Basel WIRKLICH reden. DAS ist aus meiner Sicht die Realität welche übersehen wird. Wir sind paar Promikrons unserer Gesellschaft.

WIR KOMMEN NICHT MAL ABSATZWEISE AN 1% RAN

wenn man den wirklich aktiven Teil sieht der was BEWEGEN WILL und die ganzen Gaffer weg lässt welche von den Klicky-Metern gemessen werden.

Gegendarstellung? Brauchbares Gegenkonzept zu den Bilderbergern?
Wo befindet sich heute die Demokratie, wo die Rechtsstaatlichkeit, wo die Freiheit?
quelle: http://iknews.de/2012/02/22/leserbrief-wieviel-prozent-der-gesellschaft-sind-wir-wirklich/

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s